Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. (Mt 18, 20)

Gedanken und Informationen zum Sonntag, 23.8.2020

Liebe Mitglieder und Freunde der FeG Siegen-Geisweid.

In diesen Monaten wird uns drastisch die Begrenztheit menschlicher Möglichkeiten vor Augen geführt. Ein winzig kleines und nur unter dem Mikroskop erkennbares Virus schafft es, alles selbstsichere und stolze Streben der Menschen in Schranken zu verweisen.

Es ist zu hoffen, dass wir über diesem Geschehen innehalten und mit einer uns gut anstehenden Demut unsere Bedürftigkeit anerkennen. All der Hochmut, der sich nicht nur in den Worten aufgeblasener Politiker, dem Streben machtversessener Global Player oder der Selbstverliebtheit einer verwöhnten Spaßgesellschaft ausdrückt, wird uns nicht weiterbringen.

Die Bibel lehrt uns, dass Gott allem hochmütigen Treiben der Menschen widersteht. Für ihn ist Hochmut Ausdruck des Unglaubens, also einer Haltung, die Gott nicht als oberste Instanz anerkennt.

Wo Menschen aber um die Begrenztheit ihrer Macht wissen, sie anerkennen und sich dann als Bedürftige aufrichtig zu Gott wenden, wird er sich als gnädiger Helfer erweisen. Denn – so der Wochenspruch der nächsten Woche:

Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.  1.Petrus 5,5b

 

Informationen zu Entwicklungen in der Gemeindearbeit.

Gottesdienste ab September

In dieser Woche hat sich die Gemeindeleitung zu einem ersten Treffen nach der Sommerpause getroffen. Dabei wurde ausgiebig darüber beraten, wie wir ab September unsere Gemeindearbeit weiterführen können. In Bezug auf unsere Gottesdienste freuen wir uns, dass wir weitere Schritte hin zu einem normaleren Gemeindeleben einleiten können.

Ab September ist es uns möglich, an jedem Sonntag um 10 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus anbieten zu können. Dies wird in zwei Formaten geschehen:

  • Am 1. und 3. Sonntag feiern wir Gottesdienst in der bisherigen Form.
  • Wir freuen uns darüber, an diesen Sonntagen wieder Kindergottesdienste anbieten zu können.
  • Ebenfalls am 1.+3. Sonntag im Monat werden wir den Gottesdienst vor Ort aufnehmen und direkt als Live-Stream ins Netz stellen. Diese Sendung wird dann bis Sonntagabend abrufbar sein.
  • An den anderen Sonntagen wird sich der Gottesdienst an der Gestaltung unserer bisher am Dienstag angebotenen Aufatmen-Gottesdienste orientieren, die mit einem etwas geringerem personellen Aufwand gestaltet werden können.
  • Ab September werden wir wieder – wenn auch in angepasster Form Abendmahlsgottesdienste anbieten.
  • Unser erstelltes Hygienekonzept bleibt weiter in Kraft, allerdings prüfen wir, welche Anpassungen hier vorgenommen werden können.
  • Unsere Gottesdienste haben auch künftig nur ein begrenztes Platzangebot. Deshalb werden wir auch weiterhin nicht ohne Voranmeldungen zu den Gottesdiensten Beachtet bitte, dass mit steigenden Teilnehmerzahlen eine Teilnahme nur noch nach einer solchen Anmeldung möglich sein wird.
  • Änderung: Künftig sind Anmeldungen zum Gottesdienst bis Samstag 17 Uhr möglich.

 Wahl der neuen Gemeindeleitung

Ab sofort können alle Mitglieder der Gemeinde die Unterlagen zur Gemeindeleitungswahl abholen. Möglich ist dies nach unseren Gottesdiensten oder – nach telefonischer Anmeldung – bei Pastor Christof Nickel. Da die Wahl aus gegebenem Anlass als Briefwahl durchgeführt wird, bitten wir alle Mitglieder, die beigefügten Informationen zum Wahlprozedere aufmerksam zu lesen und die Fristen einzuhalten.

In dem Umschlag findet ihr auch den Finanzbericht des vergangenen Jahres.

Gemeindemitglieder, die noch keinen Datenschutzbogen ausgefüllt haben, bekommen letztmalig die Unterlagen zugesandt. Um künftig mit euren Adressen und Daten arbeiten zu können, bitten wir noch einmal dringend, den nochmals beigefügten Datenbogen auszufüllen und uns zukommen zu lassen.

 Männerwanderung vom 4. – 6. September

Die geplante Männerwanderung in der Pfalz findet statt. Es sind noch einige Plätze frei. Deshalb möchte ich an dieser Stelle noch einmal wärmstens dafür werben, sich bei Pastor Christof Nickel anzumelden.