Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. (Mt 18, 20)

Zwei Wanderungen am 30.5. nach dem Gottesdienst – neuer Versuch

Nachdem die Wetterlage an Pfingsten uns dazu zwang, die geplante Wanderung abzusagen, wagen wir am 30.5. einen zweiten Anlauf. Zugleich ändern wir ein wenig das Konzept, indem wir statt einer Wanderung für alle, nun zwei Strecken für unterschiedliche Zielgruppen anbieten.

  • Das erste Wanderangebot, das vermutlich eher Familien oder Personen ansprechen wird, die nicht ganz so weit laufen möchten, gehen mit Kai Maaß auf guten und kinderwagengerechten Wegen. Ausgangspunkt ist der Parkplatz auf der Höhe zwischen Buchen und Junkernhees.
  • Die zweite Wanderung begleitet Christof Nickel. Ausgangspunkt ist der Parkplatz in der Nähe der Roten Kapelle oberhalb von Friesenhagen. Die Wanderung führt uns über Friesenhagen zum Wasserschloss Crottorf, weiter über die Burg Wildenburg zurück zum Ausgangspunkt. (Länge ca. 10 Kilometer, 300 Höhenmeter. Festes Schuhwerk wäre hilfreich)

Beide Wanderungen starten nach dem Gottesdienst gegen 11.30 Uhr vom Gemeindeparkplatz aus. Zum jeweiligen Ausgangspunkt fahren wir mit dem Auto.
Wem es möglich ist, den bitten wir darum, andere Wanderfreunde mitzunehmen, die kein eigenes Auto dabei haben (Achtung! Im Fahrzeug bitte Masken tragen).

Wer direkt zum jeweiligen Ausgangspunkt der Wanderung kommen möchte,

  • sollte sich auf dem genannten Parkplatz in Buchen um 11.40 Uhr einfinden,
  • oder gegen um 12 Uhr am Parkplatz oberhalb von Friesenhagen (Strahlenbach-Kapelle) stehen.

Bringt euch bitte Picknick für den eigenen Bedarf mit – plus eine kleine Ration für spontan entschlossene Mitwanderer.

Wetterklausel: Stand heute gehen wir davon aus, dass das Wetter stabil und trocken bleibt. Sollte sich zeigen, dass sich diese Prognose so verschlechtern, dass die Wanderung ausfallen muss, werden wir dies am Samstag ab 18 Uhr auf unserer Homepage darüber informieren.