Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. (Mt 18, 20)

Posts von Christof Nickel

Männerwanderung „Grenzland-Tour“ / 3.- 5. September 2021

Bereits zum dritten Mal bieten wir im September 2021 eine Wandertour für Männer an. Noch einmal erkunden wir eine der lieblichsten Regionen Deutschlands, die Pfalz. Dabei befinden sich unsere Routen diesmal ganz im Süden, in die geschichtsträchtige Grenzregion von Deutschland und Frankreich, in der der Pfälzer Wald und die Nordvogesen allmählich ineinander übergehen… Neugierig geworden?…

Zwei Wanderungen am 30.5. nach dem Gottesdienst – neuer Versuch

Nachdem die Wetterlage an Pfingsten uns dazu zwang, die geplante Wanderung abzusagen, wagen wir am 30.5. einen zweiten Anlauf. Zugleich ändern wir ein wenig das Konzept, indem wir statt einer Wanderung für alle, nun zwei Strecken für unterschiedliche Zielgruppen anbieten. Das erste Wanderangebot, das vermutlich eher Familien oder Personen ansprechen wird, die nicht ganz so…

Wegweiser – Gedanken und Informationen zur Wochenmitte, 28.4.2021

„Seid euch bewusst, dass die Langmut unseres Herrn eure Rettung bedeutet.“  2.Petrus 3,15 Petrus schreibt am Ende seines zweiten Briefes über die Wiederkunft Christi, das Ende der Welt sowie über den Spott der Menschen, die dies alles für Hirngespinste halten. Deutlich ermutigt er die Gläubigen, an den Kernaussagen von Jesus zu diesem Themenbereich festzuhalten. Das…

Gedanken und Informationen zur Wochenmitte, 21.4.2021

Wer braucht heute mein Liebe? Neulich las ich in einer Zeitschrift, dass es in Deutschland die unglaubliche Anzahl von 103.697 zugelassenen Medikamenten geben soll. Sie sind in der Lage Schmerzen zu beseitigen, können Vergiftungen stoppen, Entzündungen heilen, den Blutkreislauf regulieren, Depressionen erträglicher machen, und die Stimmung aufhellen. Wer kann sich vorstellen, ohne sie leben zu…

Gedanken und Informationen zum Wochenende, 18.4.2021

von Christof Nickel „Durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin.“    1. Korintherbrief 15,10 Wir wissen heute, dass jeder Mensch ein gesundes Maß an Anerkennung und Wertschätzung für die Entwicklung seiner Persönlichkeit benötigt. Wer nie Bestätigung oder Achtung erfährt, wird kaum ein Selbstwertgefühl entwickeln, das ihm helfen kann, selbstbewusst das Leben zu gestalten. Wir wissen…

Gedanken und Informationen zum Wochenende, 11.4.2021

von Präses Ansgar Hörsting Wir werden irgendwann in der Post-Corona-Zeit landen: wie auch immer – wann auch immer. Wenn ich mir diese Zeit vorstelle, dann wechseln vor meinem inneren Auge in rasender Geschwindigkeit verschiedene Bilder und Eindrücke. REALISTISCHE ERWARTUNGEN EINÜBEN Das Erste, was ich sehe, ist eine Welt voller Lebensfreude und Lebensdurst. Ich sehe Umarmungen,…