Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. (Mt 18, 20)

Blog (Seite 4)

Gedanken und Informationen zum Wochenende, 7.11.

von Christof Nickel Jesus spricht: „Wer von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, den wird in Ewigkeit nicht dürsten…“ Johannes 4,14a Kennen ihr die „Rose von Jericho“? Das ist ein ganz interessantes Gewächs! Meine Tochter hat diese Blume einmal zu ihrem Geburtstag geschenkt bekommen – und seitdem bin ich wirklich sehr beeindruckt von…

Gedanken und Informationen zum Wochenende, 30.10.

„Komm mal her!“ Diese Aufforderung kann ja verschiedene Emotionen in uns hervorrufen. Je nachdem, wer uns ruft, löst dieser Ausruf unterschiedliches in uns aus. Wenn der strenge Vater uns im falschen Moment erwischt, dann haben wir vermutlich ein schlechtes Gewissen und Angst vor den Konsequenzen. Wenn die liebevolle Mutter uns ruft, dann empfinden wir vermutlich…

Konzertlesung und Adventssingen. „Lacht hoch die Tür. Weise, witzig, weihnachtlich.“

Einerseits soll der Advent kuschelig, romantisch und besinnlich sein. Anderseits raubt das „Fest der Familie“ vielen den letzten Nerv. ENTSPANNEN SIE SICH. Bei wunderschönen Pop-Hits, Gospelrythmen, Jazz-Klassikern und Weihnachtsliedern im neuen Gewand. Summen, singen, schmunzeln Sie mit! Wenn Hörfunkjournalist Andreas Malessa Kurzgeschichten vorträgt, die augenzwinkernd unseren Alltag aufs Korn nehmen und spirituell Schwarzbrot servieren, ohne…

Gedanken und Informationen zum Wochenende, 10.10.2021

von Christof Nickel Alle Zungen sollen bekennen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.                       Philipper 2,11 Eigentlich kann ich mir das kaum vorstellen. Dass die gesamte Menschheit, also alle Erdbewohner, die jemals über den Boden unseres Planeten gelaufen sind, einmal mit einer gemeinsamen Stimme spre­chen könnte, geht weit über meinen…

Gedanken und Informationen zum Wochenende, 1.10.

„24 Und weil wir auch füreinander verantwortlich sind, wollen wir uns gegenseitig dazu anspornen, einander Liebe zu erweisen und Gutes zu tun. 25 Deshalb ist es wichtig, dass wir unseren Zusammenkünften nicht fernbleiben, wie einige sich das angewöhnt haben, sondern dass wir einander ermutigen, und das umso mehr, als – wie ihr selbst feststellen könnt – der…

Gedanken und Informationen zum Wochenende, 26.9.

von Christof Nickel Wer sich im Internet darüber infor­miert, was die angesag­testen Beziehungskiller im zwischenmenschlichen Bereich sind, bekommt unter anderem als Antwort genannt: Kommunikationsprobleme und negative Kritik. Nicht unerwartet für unsere Zeit, denke ich und frage mich, ob es denn einen gemeinsamen Nenner geben könnte, der sich wie ein roter Faden durch diese Bereiche ziehen…