Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen. (Mt 18, 20)

Wegweiser (Seite 8)

Wegweiser – Impulse für jeden Tag

Wegweiser – Bibelworte für Freitag, 15. Mai

Jesus erzählt ein Gleichnis. In diesem geht es um einen Ungerechten Richter. Die Charakterisierung vom Richter ist nicht sonderlich positiv. Gott spielte in seinem Leben keine Rolle und die Menschen waren ihm eigentlich auch egal. Doch dann begegnete ihm eine Witwe. Sie brachte ein wichtiges Anliegen mit. Ihr wurde großes Unrecht angetan. Immer wieder ging…

Wegweiser – Bibelworte für Donnerstag, 14. Mai

„So ermahne ich nun, dass man vor allen Dingen tue Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung für alle Menschen, für die Könige und für alle Obrigkeit, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen können in aller Frömmigkeit und Ehrbarkeit. Dies ist gut und wohlgefällig vor Gott, unserm Heiland, welcher will, dass alle Menschen gerettet werden…

Wegweiser – Bibelworte für Mittwoch, 13. Mai

„Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.“   1.Könige 8,39 Dieser Bibelvers gehört zu einer langen Rede, die König Salomo anlässlich der Einweihung des Tempels in Jerusalem gehalten hat. Um den Satz richtig einordnen zu können, ist es eigentlich nötig, das gesamte Kapitel zu beachten. Salomo spricht darin über die Größe und Herrlichkeit Gottes, die man…

Wegweiser – Bibelworte für Dienstag, 12. Mai

„Der HERR sprach zu Salomo: Bitte, was ich dir geben soll! Salomo sprach: Du wollest deinem Knecht ein gehorsames Herz geben, dass er dein Volk richten könne und verstehen, was gut und böse ist.“    1.Könige 3,5.9 Von einem verlockenden Angebot lesen wir heute. „Bitte, was ich dir geben soll!“. Es wurde nicht von irgendjemandem ausgesprochen,…

Wegweiser – Bibelworte für Montag, 11. Mai

„Als Jesus mit seinen Jüngern weiterzog, kam er in ein Dorf, wo ihn eine Frau mit Namen Martha in ihr Haus einlud. Sie hatte eine Schwester, die Maria hieß. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte ihm zu.“ (Lukas 10,38-39) Jesus ist zu Besuch bei Maria und Marta. Als Gast in ihrem Haus scheint…

Wegweiser – Bibelworte für Freitag, 8. Mai

Lockdown – Stillstand. Und das jetzt schon seit einigen Wochen – ja sogar Monaten. Das soziale Leben ruht. Die Öffentlichkeit findet fast nicht mehr statt. Auch in den Gemeinden und Kirchen in unserem Land ist der normale Alltag mit Begegnungen und Austausch, der für uns doch so wichtig ist, weitgehend zum Erliegen gekommen. Erste vorsichtige…

Wegweiser – Bibelworte für Donnerstag, 7. Mai

„Du aber bist ein Gott der Vergebung, gnädig und barmherzig, langsam zum Zorn und groß an Gnade, und du hast sie nicht verlassen.“         — Nehemia 9,17 Die Israeliten lasse Revue passieren. Sie erzählen einander die Geschichte ihres Volkes mit Gott. Was hatte Israel in den letzten Jahrhunderten nicht alles erlebt? Gott…

Wegweiser – Bibelworte für Mittwoch, 6. Mai

Die heutige Tageslosung führt uns in ein Lied von Zacharias. Nach der Geburt seines Sohnes Johannes spricht er einige prophetische Dinge aus, mit denen er gleichermaßen den Charakter Gottes und die Rolle von Johannes in Gottes Heilsplan beschreibt. Wir lesen in Lukas 1,76-78: „Du wirst sein Volk zu der Erkenntnis führen, dass es durch die…

Wegweiser – Bibelworte für Dienstag, 5. Mai

Eines der ersten Lieder, das ich auf der Gitarre spielen konnte, war das KiGo-Lied „He’s got the whole world“. Es hat eine relativ einfache Melodie und einen eingängigen Text, der besagt, dass Gott die ganze Welt in seiner Hand hält. Und ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich manchmal ganz unbewusst und ohne groß nachzudenken das Lied einfach so spiele und…

Wegweiser – Bibelworte für Montag, 4. Mai

„Der Knecht im Gleichnis sprach: Herr, es ist geschehen, was du befohlen hast; es ist aber noch Raum da. Und der Herr sprach zu dem Knecht: Geh hinaus auf die Landstraßen und an die Zäune und nötige sie hereinzukommen, dass mein Haus voll werde. “ — Lukas 14,22-23 Das Gleichnis in Lukas 14 fängt mit einer…